Durchfluss Rotor

Funktion

 Durchflussmessgeräte und Anzeiger, für flüssige Medien

Beschreibung  Flügelrad, das durch die Durchflussgeschwindigkeit in Rotation versetzt wird im Gehäuse
Wirkungsweise    Rotordrehung ist durchflussproportional mit Ausgang und Sichtfenster
Größen  G 1/4 G 1/2  G 3/8 G 3/4  G 1             bis  Innengewinde G1/4 bis G2  und  Flansch DN 25 bis 80
 
Analog-Flow-Indikator-G Typ AFIG
Regelmenge
(Nl/min & l/h)
Anzeigen

0,4 -     4; 0,6 -   8

1,0 -   12; 1,0 - 25

1,6 -   40; 8,0 - 80

8,0 - 100
 

 
Technische
Daten
Messing oder Edelstahl
Reinigungsmöglichkeit  durch innen liegende Wischer
Rotor 360° sichtbar

RL - 015-025 GR
Regelmenge
(cm³/min & l/h & Nl/min)
Anzeigen
0,5 -   3,3; 0,8 -   7,5
1,0 - 10,0; 2,0 - 26,5
5,0 - 26,5
 
 
Technische
Daten
Rotguss Rg5
Soda-lime-Glas

GBR1-3/4
Regelmenge
(l/min H20)
Anzeigen
0 - 50
0 - 83
 
 
Technische
Daten
Messing
POM

Durchfluss-Sensor GR10/25
Regelmenge
(Nm³/h & l/h & Nm³/h)
Messen

0,1-  1,5

0,2-10   

0,4-12   

2-  30

3-  60

4-100

 

 
Technische
Daten
Material:
POM, PVDF, Messing, Edelstahl
Sensor:
Induktiv oder Hall ,oder Optisch
mit Ausgang

032-150 MH  /  050-150 BB  /  032-150 RM  /  032-150 VK
Regelmenge

Messen

DN 032 ; DN 040

DN 050 ; DN 065

DN 080 ; DN 100

DN 125 ; DN 150

 

 
Technische
Daten
Material:
PP, PVC, Edelstahl
mit Anbohrschelle
Sensor:
Induktiv, Hall oder Optisch
mit Ausgang

Rotor RT0
Regelmenge Messbereich in m³/h Wasser

0,11 - 1,1
0,22 - 2,2
0,40 - 4,0
0,80 - 8,0
1,60 - 16,0
3,40 - 34,0
6,80 - 68,0

 
Technische
Daten
Dazu Passend Anzeigeelektronik vor Ort mit Digitalanzeige 4(0)-20mA Ausgang und Linearisierung, Extremwertspeicher, Summenzähler, 2 Grenzwerte oder externe Elektronik